Kontakt

Bitte rufen Sie die Krisendienste Bayern unter 0800 / 655 3000 an. Wir sind jeden Tag rund um die Uhr erreichbar, auch an Sonn- und Feiertagen. Unsere Beraterinnen und Berater helfen Ihnen gerne weiter.

Die Krisendienste Bayern bieten keine Beratung per E-Mail oder per Chat an.

Für Presseanfragen zu den Krisendiensten Bayern oder ähnlichen Anliegen können Sie sich gerne an die Pressestelle des Bayerischen Bezirketags wenden. (Die Pressestelle zu folgenden Zeiten besetzt: Montag bis Donnerstag: 9:00-17:00 Uhr, Freitag: 9:00-14:00 Uhr)

Bayerischer Bezirketag
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 089 212389-32
pressestelle@bay-bezirke.de

Sollten Sie Informationen zu einem bestimmten Krisendienst wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige bezirkliche Pressestelle.

Bezirk Mittelfranken
Pressestelle
Telefon: 0981 4664-1031
Telefon: 0981 4664-1032
pressestelle@bezirk-mittelfranken.de

Bezirk Niederbayern
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0871 97512-511
pressestelle@bezirk-niederbayern.de

Bezirk Oberbayern
Kommunikation
Telefon: 089 2198-91002
Telefon: 089 2198-91003
kommunikation@bezirk-oberbayern.de

Bezirk Oberfranken
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0921 7846-3003
presse@bezirk-oberfranken.de

Krisendienst Oberpfalz gGmbH
Telefon: 09431 399940-0
info@krisendienst-oberpfalz.de

Bezirk Schwaben
Pressestelle
Telefon: 0821 3101-241
pressestelle@bezirk-schwaben.de

Bezirk Unterfranken
Pressereferat
Telefon: 0931 7959-1617
pressereferat@bezirk-unterfranken.de