23. Juli 2021 | Krisennetzwerk Unterfranken

„Ein Leuchtfeuer, das Orientierung gibt“ (20. Juli 2021)

Lohr am Main. (mm) „Jeder Mensch kann in eine seelische Notlage geraten.“ Das betonte Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel bei der Eröffnung der Leitstelle des Krisennetzwerks Unterfranken am Dienstag (20. Juli) in Lohr am Main. Dann komme es darauf an, jemanden zu finden, der Rat wisse. In einer solchen Situation sei das Krisennetzwerk „ein wahres Leuchtfeuer, das Orientierung“ gebe, […]

29. Juni 2021 | Krisendienst Oberfranken

Krisendienst Oberfranken rund um die Uhr erreichbar

„Ohne Sie hätte ich nicht gewusst, was ich jetzt mache.“, „Danke, dass es euch gibt.“ – Diese Rückmeldungen hören die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Krisendienstes Oberfranken häufig. Sie geben seit Anfang des Jahres den Anruferinnen und Anrufern eine kompetente Beratung und Orientierung in seelischen Notlagen, empfehlen geeignete Hilfsangebote oder veranlassen einen Einsatz am Ort der Krise…

25. März 2021 | Krisendienst Oberfranken

Erreichbarkeit des Krisendienstes Oberfranken ausgeweitet

Fühlen Sie sich leer? Haben Sie keine Hoffnung mehr? Wissen Sie nicht mehr weiter? Holen Sie sich schnell und einfach qualifizierte Hilfe beim Krisendienst Oberfranken unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 655 3000. Ab 1. April erweitert sich die Erreichbarkeit des Beratungsangebots…

23. Februar 2021 | Krisendienst Oberfranken

Krisendienst Oberfranken berät und zeigt Wege auf

Hoffnungslosigkeit, Existenzängste, Überforderung, Einsamkeit, Angst, Panik, Ratlosigkeit, Wut, Trauer – eine Krise kann sich unterschiedlich äußern. Um einen ersten Ausweg zu finden, hilft oftmals ein beratendes Gespräch…