17. April 2024 | Bayerischer Bezirketag

Schnelle Hilfe vermeidet Zuspitzung von psychischen Krisen

München, 17. April 2024 – Die Krisendienste Bayern und die für den Freistaat zuständige Bundespolizeidirektion in München haben für die Verbesserung der Zusammenarbeit eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Ziel ist es, bei Menschen in seelischer Not durch möglichst frühzeitige, qualifizierte Soforthilfe eine Zuspitzung der Krise zu vermeiden. Für Franz-Xaver Vogl, den Vizepräsidenten der Bundespolizeidirektion München, ein bedeutsamer […]

13. Dezember 2023 | Bayerischer Bezirketag

Krisenhilfe in über 120 Sprachen der Welt

München, 13. Dezember 2023 – Farsi, Dari oder Chinesisch: Bei den Krisendiensten Bayern rufen immer wieder Menschen an, die eine – aus regionaler Sicht – seltene Sprache sprechen. Dank eines Übersetzungsdienstes können die Leitstellen künftig Anrufenden, die nicht deutsch sprechen, mit kompetenter Krisenhilfe zur Seite stehen. Je nach Bedarf ist es möglich, Dolmetscherinnen und Dolmetscher […]

4. August 2023 | Bayerischer Bezirketag

#MutZurHilfe: Bäckerhandwerk und Krisendienste Bayern ziehen positives Fazit 

„Seele erschöpft?“… „Hoffnungslos?“… „Wir helfen dir!“ … rund um die Uhr unter 0800 / 655 3000: Rund 350.000 Tüten mit Informationen zu den Krisendiensten Bayern sind seit 5. Juli über die Ladentheken von über 650 Bäckereifilialen gegangen. In vielen Bäckereien war die Soforthilfe für Menschen in seelischer Not Gesprächsthema Nummer 1. Die Initiatoren der #MutZurHilfe-Aktion, […]

5. Juli 2023 | Bayerischer Bezirketag

#MutZurHilfe: Bäckerhandwerk unterstützt die Krisendienste Bayern

Es ist eine außergewöhnliche Kooperation: Mit den bayerischen Innungsbäckern und den Krisendiensten Bayern werben zurzeit zwei starke Partner für seelische Gesundheit. Unter dem Motto #MutZurHilfe gehen ab 5. Juli bayernweit rund 350.000 Bäckertüten mit Informationen zu den Hilfeangeboten der Krisendienste Bayern über die Ladentheken. Mit dabei sind knapp 650 Bäckerfilialen. Der Landesinnungsverband des bayerischen Bäckerhandwerks […]

7. Juli 2022 | Bayerischer Bezirketag

Gesundheitsminister Holetschek besucht Leitstelle in Nürnberg

Seit einem Jahr sind die Krisendienste Bayern rund um die Uhr erreichbar. Aus diesem Anlass besuchte Gesundheitsminister Holetschek die Leitstelle in Nürnberg und informierte sich über die Arbeit der Krisendienste Bayern. Bezirketagspräsident Franz Löffler und Armin Kroder, Bezirkstagspräsident von Mittelfranken stellten bei dem Termin zentrale Ergebnisse aus den Jahresberichten 2021 der sieben Krisendienste vor. Beim […]

17. März 2022 | Bayerischer Bezirketag

Information für die Ukraine-Hilfe

Aktuell erreichen uns zahlreiche Anfragen, ob und wann sich geflüchtete Menschen aus der Ukraine an die Krisendienste Bayern wenden können, wenn sie von akuten psychischen Krisen betroffen sind. Unser Infoblatt gibt Organisationen der Ukraine-Hilfe einen Überblick über die Leistung der Krisendienste Bayern für geflüchtete Menschen. Infoblatt hier herunterladen (Stand 17. März 2022) Wichtig: Wir prüfen […]

24. Februar 2022 | Bayerischer Bezirketag

Erste Hilfe bei psychischen Notlagen

Die Krisendienste Bayern blicken im März auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurück: 53.899 Anrufe von Hilfesuchenden sind in den Leitstellen der bayerischen Krisendienste allein in den zehn Monaten des Jahres 2021 nach deren offiziellem bayernweiten Start eingegangen. 2.340 Mal rückten die mobilen Einsatzteams aus, um Menschen in seelischer Not vor Ort zur Seite zu stehen…

22. Dezember 2021 | Bayerischer Bezirketag

Weihnachtszeit ist auch Krisenzeit

Das Weihnachtsfest ist für viele Menschen auch mit Stress und Hektik verbunden. Wenn Ängste, Einsamkeit oder das Gefühl der Überforderung hinzukommen, kann eine seelische Ausnahmesituation entstehen…

29. Juni 2021 | Bayerischer Bezirketag

Krisendienste Bayern sind ab sofort rund um die Uhr erreichbar

Ab sofort sind die Krisendienste Bayern rund um die Uhr unter der kostenlosen Nummer 0800 655 3000 erreichbar. Im Bayerischen Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz (PsychKHG), das im August 2018 in Kraft getreten ist, wurde festgelegt, dass die Bezirke zum 1. Juli 2021 die Erreichbarkeit der Leitstellen der Krisendienste Bayern rund um die Uhr sicherstellen müssen…