7. Juli 2022 | Bayerischer Bezirketag

Gesundheitsminister Holetschek besucht Leitstelle in Nürnberg

Seit einem Jahr sind die Krisendienste Bayern rund um die Uhr erreichbar. Aus diesem Anlass besuchte Gesundheitsminister Holetschek die Leitstelle in Nürnberg und informierte sich über die Arbeit der Krisendienste Bayern. Bezirketagspräsident Franz Löffler und Armin Kroder, Bezirkstagspräsident von Mittelfranken stellten bei dem Termin zentrale Ergebnisse aus den Jahresberichten 2021 der sieben Krisendienste vor. Beim […]

17. März 2022 | Bayerischer Bezirketag

Information für die Ukraine-Hilfe

Aktuell erreichen uns zahlreiche Anfragen, ob und wann sich geflüchtete Menschen aus der Ukraine an die Krisendienste Bayern wenden können, wenn sie von akuten psychischen Krisen betroffen sind. Unser Infoblatt gibt Organisationen der Ukraine-Hilfe einen Überblick über die Leistung der Krisendienste Bayern für geflüchtete Menschen. Infoblatt hier herunterladen (Stand 17. März 2022) Wichtig: Wir prüfen […]

24. Februar 2022 | Bayerischer Bezirketag

Erste Hilfe bei psychischen Notlagen

Die Krisendienste Bayern blicken im März auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurück: 53.899 Anrufe von Hilfesuchenden sind in den Leitstellen der bayerischen Krisendienste allein in den zehn Monaten des Jahres 2021 nach deren offiziellem bayernweiten Start eingegangen. 2.340 Mal rückten die mobilen Einsatzteams aus, um Menschen in seelischer Not vor Ort zur Seite zu stehen…

22. Dezember 2021 | Bayerischer Bezirketag

Weihnachtszeit ist auch Krisenzeit

Das Weihnachtsfest ist für viele Menschen auch mit Stress und Hektik verbunden. Wenn Ängste, Einsamkeit oder das Gefühl der Überforderung hinzukommen, kann eine seelische Ausnahmesituation entstehen…

7. Oktober 2021 | Krisendienst Psychiatrie Oberbayern

Digitaler Tag der offenen Tür

Des Weiteren berichten Mitarbeitende mobiler Einsatzteams von der aufsuchenden Krisenhilfe vor Ort. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Münchner Woche für Seelische Gesundheit www.woche-seelische-gesundheit.de am 14. Oktober um 19 Uhr statt. Im Live-Gespräch beantworten Mitarbeitende des Krisendienstes Fragen der Moderatorin Sybille Giel…

5. August 2021 | Krisendienst Psychiatrie Oberbayern

„Seelische Notlagen auffangen und bewältigen“

Der Krisendienst Psychiatrie Oberbayern kooperiert zum Wohle von Menschen in seelischen Notlagen eng mit kommunalen Ämtern und dem sozialpsychiatrischen Netzwerk. Um diese Zusammenarbeit zu intensivieren, hat der Krisendienst mit dem Sozialreferat der Landeshauptstadt München sowie Verbänden der Wohnungslosenhilfe eine Kooperationsvereinbarung geschlossen…

23. Juli 2021 | Krisennetzwerk Unterfranken

„Ein Leuchtfeuer, das Orientierung gibt“ (20. Juli 2021)

Lohr am Main. (mm) „Jeder Mensch kann in eine seelische Notlage geraten.“ Das betonte Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel bei der Eröffnung der Leitstelle des Krisennetzwerks Unterfranken am Dienstag (20. Juli) in Lohr am Main. Dann komme es darauf an, jemanden zu finden, der Rat wisse. In einer solchen Situation sei das Krisennetzwerk „ein wahres Leuchtfeuer, das Orientierung“ gebe, […]